the swiss metal tool

Infinitas: Plattentaufe

Infinitas steht für feinsten melodischen Thrashmetal aus dem Muotathal. Eingängige Melodien, eine Stimme die dich in den Bann zieht und ein ausgeklügeltes, komplexes Zusammenspiel von Gitarre, Violine, Bass, Schlagzeug und Gesang. «Äbe nu chächi Muusig.» Das gibt Gummi, du!

Gegründet wurde die Band im Jahr 2009 von Piri (Schlagzeug) und Selv (Gitarre). Nach einem Jahr wurde die Band durch Isa (Gesang), Joëlle (Geige) und Pauli (Bass) komplettiert und die Fünf legten los! Ihr erstes Konzert gaben sie im Dezember 2011. Es folgten weitere sieben Konzerte in sechs verschiedenen Kantonen, bis Isa schliesslich den Rücktritt gab. Oh weh, oh weh. Infinitas ohne Gesang
Nein, das ging nicht! Aber wo sollten sie wieder eine passende Stimme finden?

Natürlich! Im Aargau! Nur da gibt es Verrückte genug, die einen solch langen Weg auf sich nehmen würden, nur um Ihresgleichen zu finden! Im Jahr 2013 hiess es also: «Willkommä idr Villa vo Infinitas, Andrea!» und im Frühling 2014 hauten sie bereits wieder voll auf den Putz! 2015 veröffentlichten sie ihre erste EP «SELF-DESTRUCTION» und heizten bei 10 Konzerten ordentlich ein!

Im Oktober 2015 gab Joëlle ihren Rücktritt bekannt. Wieder ein Mitglied weg! Und dann noch Infinitas’ Geigenkönigin! Nach langer Suche für einen ebenbürtigen Ersatz, stolperte die Band schliesslich über Laura, die mit ihrer E-Blockflöte zu begeistern weiss. Das bereits geplante Album wurde allerdings noch mit der Session-Musikerin Hannah Landolt (Geige) aufgenommen. Dennoch wurde auch Laura auf der CD verewigt mit Backgroundgesang und Flöte im Hidden-Track.

Die Albumtaufe wird im Mai 2017 stattfinden. Infinitas rockt aber vorher noch die Bühne des Z7 in Pratteln.

Details zum Event findest du in unserer Agenda.

Agenda

Social Networking

HeAvYmeTaL.ch on Facebook Video-Aufnahmen von HeAvYmeTaL.ch Konzerten auf YouTube