Treekillaz":Neues Album 8.11

Der Titel kommt nicht von ungefähr! Treekillaz“ veröffentlichen ihr achtes Album mit 11 Songs.
11 Songs, kompromisslos, hart, melodisch, mid Tempo, schnell, kräftig oder anders gesagt, Rock’n’Roll mit einer Prise Punk, Metal, Grunge, Stoner und fertig ist das erste Highlight im Jahre 2017.

 

Bewusst wird auf Skandale und grosse Marketing Kampagnen verzichtet, die Musik soll für sich selber sprechen, ist etwas 'old school' aber das passt zu Treekillaz“. Bewusst hat man ebenfalls «U-R» als Single Song ausgewählt und wird zu gegebener Zeit ein Video dazu veröffentlichen. Der Song ist etwa so poppig wie die Wrestler Legende auf dem Album Cover – nämlich gar nicht. Ein Song der schon fast untypisch Treekillaz“ ist, sehr Metal lastig mit schreiendem Gesang. Ein perfekter Opener auf dem Album der mal klar stellen soll wohin die Reise geht.

Will Mecum (Gitarrist von Karma to Burn) war im 2016 in der Schweiz und es war ihm langweilig, also hat er mit den Bieler Jungs einfach mal 3 Songs geschrieben. Für Treekillaz“ eine gelungene Aktion und für Will mal was Anderes mit Gesang arbeiten zu müssen. Zu hören sind seine Gitarren Riffs auf «Addicted», «Ladyboy» und «My Mind».

Treekillaz“ wird im 2018 Ihr 20-jähriges Bestehen feiern und schwimmt nach wie vor gerne gegen den Strom. Nach über 600 Konzerten in ganz Europa, endlos langen Touren mit Attaque 77, Clawfinger, Blind und einer Live Performance welche man in der Schweiz selten findet, wird 2017 mit 'Eight - Eleven' ein Album veröffentlicht, dass in jedem Rock Haushalt stehen sollte.

Auf ins nächste Abenteuer mit Platte Nr. 8 und ehrlichem Rock wie er heutzutage ganz schwierig zu finden ist.

«Schweizer Handarbeit, bereit für die Welt»

Release Show am 18.2.17 im Gaskessel Biel

In Love Your Mother: Neues Album "Dada For Your Mada"

Die Math-, Dada-, Chaos-, Mothercore-Jungs von In Love Your Mother veröffentlichen Heute ihr neues Album "Dada For Your Mada". Reinhören lohnt sich! Tun kann man das z.B. auf Soundcloud oder noch besser Heute Abend im Werk21 an der Plattentaufe. Details dazu findet Ihr hier.

Deep Sun: Neues Album "Race Against Time"

Die engagierte Truppe Deep Sun hat sich in den letzten Jahren einen Namen in der Schweizer Metal Szene gemacht und zielt mit der Veröffentlichung von ''Race Against Time'' darauf ab, sich international zu etablieren. Einen ersten Eindruck könnt ihr euch mit dem Video von ''The Believer'' verschaffen:

 

Für das zweite Album ''Race Against Time'' wurden sämtlich Register gezogen. Deep Sun arbeitete mit dem bekannten Produzenten des Bazement Studios, Markus Teske, zusammen und gemeinsam produzierten sie die elf Songs der neuen Scheibe. Der Sound wurde damit auf einen nächst höheren Level gebracht. Das Artwork von Stefan Heilemann, der unter anderem bereits CD-Covers für Kamelot, Epica sowie Rhapsody kreierte und Musikgrössen wie etwa Nightwish shootete, rundet das Produkt passend ab.

Das Album ist seit 8. September erhältlich bei CeDe.ch, über die Band-Website www.deep-sun.com oder inzwischen auch über diverse Download-Portale.

Die grosse CD-Release Party findet am 8. Oktober in der Musigburg, Aarburg statt. Supportet von den Schweizer Heavy Metal Veteranen EMERALD + Special Guest!

Meh Suff Jubiläums-Festival mit grossem schweizer Aufgebot

2016 meh suff metal festivalSeit heute ist das Running Order vom 10. Meh Suff Festival (7.-10.9.2016) verfügbar.
Nachdem bereits am Mittwoch Abend die ersten Bands die frühen Anreiser einheizen, folgt ein Tag voller schweizer Bands mit guter Musik für jeden (Metal-) Geschmack und Coroner als Headliner!
Auch Freitag und Samstag haben es so richtig in sich, wo auch die beiden weiteren Headliner Triptykon (Official) und Samael den sonst so ruhigen Hüttikerberg beben lassen.

Alle schweizer Bands auf einen Blick:
Mittwoch: Comaniac
Donnerstag: Abinchova, Cold Cell, Contorsion, Excruciation, Schammasch, Carnal Decay (official), BÖLZER, Coroner, +1 tba
Freitag: Solitudo Solemnis, Tribes of Caïn, Triptykon (Official), +1 tba
Samstag: Omophagia, REQUIEM, Samael, Dynamite Abortion, +1 tba

Man sieht sich in Hüttikon! \m/

Queen + Adam Lambert, Scorpions, Iggy Pop und Mando Diao fegen über den Betzholz-Kreisel

Plakat GNP RockTheRing de 600Ein Hurrikan donnert im Juni durchs Zürcher Oberland. Wie bereits bekannt war, werden Queen + Adam Lambert als Headlinder am Rock the Ring Freitag auftreten. Nun stehen noch weitere Acts fest. Scorpions, Iggy Pop, Europe, Mando Diao und viele weitere geben sich von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. Juni 2016 die Ehre. Dabei kommen nicht nur Rockfans auf ihre Kosten, sondern auch Abenteurer, Fussball-Verrückte und Kulinarik-Begeisterte. Der Samstagabend wird durch die schweizer Bands Shakra und Tempesta mächtig eingeheizt.


HeAvYmeTaL.ch verlost exklusiv 1x 2 Golden Circle Tickets!

Weiterlesen...

Poltergeist: Mega - Mosh

Das Crossover - Festival
Thrash / Death Metal, Punk und Hardcore
Samstag 21. Mai 2016 in Luzern im Sedel

Poltergeist reunierten sich im Jahre 2012, nachdem sie sich im Jahre 1993 auflösten. Angebote
flatterten zum polternden Geist. Sie spielten auf dem “70 000 tons of Metal Schiff“ auf hoher
See. Das Headbangers Open Air im Norden von Deutschland klopfte an. In der Schweiz gab es
auch Auftritte. Laut Ohren und Augen Zeugen sollen Poltergeist amtlich thrashen im neuen Jahrtausend.

Weiterlesen...

Harte Klänge und verzerrte Gitarren am Tribute Festival in Wetzikon

PubF2016 Trib 300x250pxFür Liebhaber der härteren Gangart gibt es an Donnerstag 5. Mai ein spezielles Konzerterlebnis: Am ersten Tribute Festival in Wetzikon hallen die besten Hits von Volbeat, Kiss, Motörhead und AC/DC durch die Eishalle. Mit den Bands Still Counting, No Class, The Kiss Tribute Band und Kilmister präsentiert der Veranstalter des Pub Festivals eine geballte Ladung an Metal- und Rockklassikern – hammerharte Riffs und verzerrte Gitarren inklusive.

 

HeAvYmeTaL.ch verlost exklusiv 2x 2 Tickets!

 

Weiterlesen...

Gurd: thrashen das Oberwallis im Moshpit in Naters

Aus der Asche von Poltergeist entstanden im Jahre 1994, dass groovige Thrash Monster GurD.
Viele Touren durch Europa mit Pro Pain, Spudmonsters und anderen Bands. Sie spielten als erste
Schweizer Band am legendären Dynamo Open Air in Holland. Sie enterten den Kahn “70 000 tons
of Metal“ auf hoher See. Sie gaben in den Neunziger Jahren Alben heraus, die im Rock Hard den
Platz eins einnahmen. In den 22 Jahren veröffentlichten sie 11 Studio Alben und eine Live
Aufnahme aus dem Z7 in Pratteln zum Anlass ihres 10. jährigen Bandbestehens. Die Oberwalliser
Moshers erwartet eine schweisstreibende Show mit allen Hits aus der Vergangenheit und Songs
vom aktuellen Album “Fake“. Auf der Moshpit Bühne steht somit ein Stück Schweizer Metal
Geschichte. “Welcome to the first Show - Wallis - Mosh“

 

Bei den Tribal -Thrashers Holepunch steht Robbie Gorgioski ein Metal Urgestein aus der Luzerner
Metalszene auf der Moshpit Bühne. Mit seinem Rachen veredelte er in den Neunziger Jahren bei
Manifest schon die Songs mit denen er Geschichte schrieb. Holepunch bewegt sich irgendwo im
Bereich des Thrash Metal, Punk und Hardcore. Mit diesen drei Komponenten und seinem Gesang
gibt es eine explosive Mischung, die sich auf das moshige Publikum überwälzt “Toxic Waltz“.
Info: Holepunch spielt für Sin Starlett.

 

Die Local Heros sind aus dem Saas Tal. Abstract Insanity gehören zu den neueren Metal
Generationen im Oberwallis. Sie spielen Death-Core, was einem durch die Ohren bläst. Am
Gesang befindet sich “zAtomi“ der Bassist von der Dienstältesten Oberwalliser Death Metal Band
“Cremation“. Lasst Euch von ihrer Energie anstecken “Mosh on“.

 

 

Ein Abend für Liebhaberinnen und Liebhaber von:
Slayer, Sepultura, Prong, Channel Zero, Crowbar, Cannibal Corpse, Black Dahlia Murder, Soulfly,
Agnostic Front, Cro Mags, Obituary, alte Metallica, G.B.H., D.R.I., S.O.D., Black Sabbath,
Testament oder Celtic Frost.


Viel Spass im legendären Moshpit.
Mosh-Datum: Samstag 16. April 2016
Mosh-Laden: Moshpit Club Naters bei Brig Wallis
Mosh-Doors: 20:00
Ein-Tritt: 15Fr.