heavymetalPUNKT: Episode 9 – HeAvYmeTal.ch am Hellfest Pt. II

  • T.C.
  • 31. August 2019 17:56

Im ersten Teil unserer Hellfest 2019-Doppelepisode nahm euch heavymetalPUNKT mit nach Clisson. Wir teilten Eindrücke des ersten Abends sowie Hellfest-Tipps und Impressionen von Besucherinnen und Besuchern des legendären Metal-Festivals in Frankreich. Deshalb musste man ein bisschen Schulfranz auspacken. Aber im zweiten Teil von heavymetalPUNKT bleibt alles auf Züritüütsch – mit einer kleinen Ausnahme: Wir hören nochmals Tobi, Gitarrist bei der Technical Death Metal Band Archspire aus Kanada. Zufällig trafen wir ihn am Hellfest und weil wir wussten, dass Archspire dieses Jahr mit de Zürcher Tech Death Band Virvum auf Tour waren, sprachen wir Tobi kurz darauf an. Und dann, zurück in Zürich, liessen wir es uns nicht nehmen Nic von Virvum nach seinen Eindrücken der Tour zu befragen. 

Wie muss man sich eine Tour mit Archspire in den USA vorstellen, wie ist es, wenn man als Band hierzulande am Hellfest auftreten will, was meint Nic zu den kanadischen Tech Death-Phänomenen, und – was Fans ihres Erstling «Illuminance» speziell interessieren dürfte – wir besprechen auch, wie Nic ans Songwriting herangeht. Am Schluss der Podcastepisode gibt's zudem den grossartigen, technisch-abgspaceten und groovigen, einen sowohl nachdenklich als auch optimistisch stimmenden Song namens «Tentacles of the Sun» von Virvum zu hören. Spätestens wenn man sich ihren Sonnententakel-Song reinzieht, dürfte klar sein, dass Virvum auch mal ans Hellfest gehören.

Schreibt uns an podcast(at)heavymetal.ch – welche Bands habt ihr schon am Hellfest live gesehen? Was sind eure persönlichen Hellfest-Tipps? Viel Spass beim Hören!

Eure HeAvYmeTaL.ch-Redaktion


Text und Podcastkonzept: Tomi Metalić

Redaktionelle Mitarbeit: Patrik Weber
Technische Produktion: Christian Renner
Fotos:  Alle