Inishmore

Nachdem sich Inishmore im Jahr 2009 aufgelöst hatten und nach fast zwei Jahren musikalischer Funkstille, entschied sich das damalige Komponisten-Duo der Band Pascal Gysi (Key.) und Fabian Niggemeier (Git.) ihre langjährige Zusammenarbeit fortzusetzen. Mit Daniel Novosel am Bass war bald ein alter Weggefährte gefunden. Für den Platz an den Drums konnte ebenfalls ein alter Bekannter Alex Ortega (Endoras) gewonnen werden. Die Suche nach einem zweiten Gitarristen und einem Sänger erwies sich als bedeutend schwerer, da aus einer Vielzahl von Hochkarätern ausgewählt werden musst. Mit Jarek Adamowski (Git.) und Andrea Schmid (Voc.) konnten aber die perfekte Ergänzung für das neue Vorhaben gefunden werden. Und so kam es, dass im Januar 2011 INISHMORE ins Leben gerufen wurde.

Nachdem man zu Beginn einige alte Inishmoresongs «coverte», machte man sich bald an neues Material. Die Band harmonierte beim Songwriting hervorragend. Insbesondere der Umstand, dass sich der kreative Prozess nun auf alle Bandmitglieder verteilt, hat einige spannende neue Impulse gesetzt und trug in den ersten vier neuen Werken bereits erste Früchte. Inishmore freuen sich darauf ab Herbst wieder auf der Bühne zu stehen und euch live von ihren neuen Songs überzeugen zu dürfen.

Angekündigte Events

Saturday 21. November 2020 - Xiphea, Dreams In Fragments, Inishmore Met-Bar, Lenzburg

Social Links

www.inishmore.ch

facebook facebook facebook

YouTube