Eskimo Callboy

Die deutsche Trancecore-Band Eskimo Callboy hat 2012 ihr Debüt-Album "Bury Me in Vegas" veröffentlicht. Gemäss Sänger Sebastian "Sushi" Biesler lag das Hauptaugenmerkmal beim Schreiben der Songs darauf, dass Kritiker mit Kopfschütteln darauf reagieren würden. Die Texte der Band handeln von Parties, Sex, Alkohol und jeder Menge Sarkasmus. Der Song "Monsieur Moustache vs. Clitcat" diente Eskimo Callboy als Initialidee, wie die Band selber sagt: "Tanzbarer Porn-Metal, mit einer Prise psychedelischem Glam Rock!". Na dann, gutes Feiern! (Quelle: www.greenfieldfestival.ch)

Social Links

www.eskimocallboy.de

facebook twitter facebook facebook

YouTube