Totenheer

New CD out!
Bergstolz Records Released in cooperation with Asgard Hass:
Totenheer – Wüetisheer CD
 
Der Sound von Totenheer ist gewaltig, energiegeladener Black Metal mit avantgardistischen Melodien und thrashigen Riffs. Die Texte befassen sich vor allem mit lokalen Sagen aus dem Raum Innerschweiz, Bern und Graubünden.

Totenheer wurde im Winter, Anfang 2010, von  Ketzer (Gitarre), Abaddon (Schlagzeug), Count Nergal (Gesang) und Davill (Bass) in Luzern gegründet.
In den Jahren 2010/11 e...
ntstanden die Songs für unser erstes Album „Wüetisheer“.
Im ersten Halbjahr 2011 bestritten wir mit Totenheer unsere ersten zwei Liveshows mit Asgard, Frijgard und Seawolves.
Im Oktober 2011 begannen wir mit unseren Aufnahmen für das erste Album im Helvete Studio in Luzern, welches von Stefan Walker aufgenommen wurde.
Nachdem die Aufnahmen für „Wüetisheer“ abgeschlossen waren, starteten wir mit der Vertonung des Werkes „die schwarze Spinne“ von Jeremias Gotthelf.
Im Mai 2012 wurde mit Abyss ein junger, ausgezeichneter Gitarrist in das Totenheer aufgenommen. Durch unseren neuen Gitarristen Abyss wurden unsere Songs und das Arrangement kreativ verstärkt.
Im August 2012 wurde das Album „Wüetisheer“ im Little Creek Studio in Gelterkinden von V.O. Pulver abgemischt und gemastert.
Im Oktober 2012 bestritten wir zwei weitere Liveshows in Sissach und Emmenbrücke mit Abgrund und Asaviga.
-----------------------------
Dort öffnet klaffend sich der Grund, und Flammen schlagen aus dem Schlund. In diesen Abgrund steigt zur Stunde, der böse Türst mit Weib und Hunde, dumpfdonnernd schließt sich dann der Riss und darüber lagert Finsternis.

Angekündigte Events

Saturday 28. November 2020 - Totenheer, Nornir, Thron Treibhaus, Luzern

Bandmitglieder

Abaddon: DrumsKetzer: GuitarsCount Nergal: VocalsDavill: BassAbyss: Guitars

Randdaten

Gründungsjahr: 2010

Social Links

www.totenheer.ch

facebook facebook facebook

YouTube