Sonntag, 20. Januar 2019

Z7 Konzertfabrik, Pratteln


Datum & Zeiten

Sonntag, 20. Januar 2019
Türöffnung: 19:00
Beginn: 20:00

Location

Z7 Konzertfabrik
Kraftwerkstrasse 7
4133 Pratteln

Sonstiges

Veranstalter: Keine Angabe
Quelle: Link

Tickets:

Tickets für Event bei Ticketcorner [https://www.ticketcorner.ch/tickets.html?affiliate=MTL&fun=evdetail&doc=evdetailb&key=2342431$11385093] Online kaufen

GRIND/DEATH-HAMMER

Die US-Grindcore-Legende Terrorizer meldet sich mit neuem Elan zurück. Die zum Trio geschrumpfte Formation um Drum-Ikone Pete Sandoval hat endlich wieder zur alten Stärke gefunden und haut mit dem Album „Caustic Attack“ einen wahren Dampfhammer raus.

Vier Jahre lang hat Terrorizer-Gründer Pete Sandoval am neuen Album „Caustic Attack“ gearbeitet. Allerdings mit Pausen, denn der Drummer litt seit 2009 an den Folgen eines Bandscheiben-Vorfalls. Das ist jetzt Vergangenheit: „Es fühlt sich grossartig an, zurück zu sein“, sagt Sandoval heute. „Ich habe hart an meiner Gesundheit gearbeitet und das zahlt sich nun aus. Ich kann endlich wieder spielen wie im Jahr 1990! Ich fühle mich wieder jung und kann problemlos wirklich alles spielen – was nicht einfach ist, denn das neue Album hat eine Menge Tempiwechsel, Double Bass und Blastbeats“. Mit „Caustic Attack“ besinnt sich Sandoval auf seine Wurzeln und liefert mit seinen aktuellen Mitstreitern Sam Molina (Bass, Vocals) und Malevolent Creation/Monstrosity-Drummer Lee Harrison an der Gitarre brutalen Grind/Death ohne Kompromisse. Am Sound des von Jason Suecof im Audiohammer Studio in Sanford FL produzierten Album gibts ebenfalls nichts zu mäkeln. Pete Sandovals gnadenloses Schlagzeugspiel hat endlich wieder einen würdigen Rahmen bekommen.