Montag, 20. September 2021

Z7 Konzertfabrik, Pratteln
Bitte informiere dich unbedingt direkt beim Veranstalter ob dieser Event trotz COVID-19 Schutzmassnahmen wie geplant durchgeführt wird.

Blind Guardian



Datum & Zeiten

Montag, 20. September 2021
Türöffnung: unbekannt
Beginn: unbekannt
Vorverkauf: CHF 55.40

Location

Z7 Konzertfabrik
Kraftwerkstrasse 7
4133 Pratteln

Sonstiges

Veranstalter: Keine Angabe

Tickets:

Tickets für Event bei Ticketcorner [https://www.ticketcorner.ch/tickets.html?affiliate=MTL&fun=evdetail&doc=evdetailb&key=2816880$13188714]

STURM & DRANG TRIFFT AUF BOMBAST

Mit dem Album „Somewhere Far Beyond“ setzten Blind Guardian zu Beginn der 90er Jahre einen fetten Meilenstein. Der vierte Longplayer der Band um den stimmgewaltigen Frontmann Hansi Kürsch und den Gitarristen André Olbrich war ausschlaggebend für alles was später aus dem Hause Blind Guardian folgen sollte. Bald feiert das wegweisende Meisterwerk seinen 30. Geburtstag. Und dies soll im Herbst 2021 mit der „Somewhere Far Beyond“-Jubiläumstour gebührend gefeiert werden. Die Band spielt das fantastische Werk in voller Länge und liefert dazu weitere Knaller aus dreieinhalb Jahrzehnten Blind Guardian sowie brandneues Songmaterial.


Blind Guardian sind Deutschlands erfolgreichste Prog-Power-Metal-Band. Ihre exzellente Live-Reputation haben sie im Laufe der letzten Jahre durch mehrere grosse Welttourneen nachhaltig untermauert. In unserer schnelllebigen Zeit sind Blind Guardian eines der letzten grossen Originale. Unverwechselbar und einzigartig. Beim Wacken World Live Stream-Festival 2020 haben sie mit „Violent Shadows“ einen brandneuen Song präsentiert, doch auf der nächsten Tour blickt das deutsche Metal-Urgestein noch einmal weit zurück. Und zwar auf einen der grössten musikalischen Momente der Karriere. „Somewhere Far Beyond“, das vierte Album der Band, brachte nicht nur den Wechsel zum Major Label Virgin Records, sondern auch markante Veränderungen im Sound mit sich. Der Longplayer vereinte den ungestümen Speed-Metal-Sound ihrer Gründerzeit mit einer kräftigen Prise Mittelerde-Folklore und gab einen Vorgeschmack auf den sehr bald aufziehenden orchestralen Orkan. Sturm und Drang trifft packenden Bombast. Ein tonangebendes Metal-Referenzwerk, das von vielen Fans bis heute innig geliebt wird. Jetzt nähert sich dieses Epos seinem 30. Geburtstag. Und der will natürlich epochal gefeiert werden. Dafür begeben sich Blind Guardian im Herbst 2021 auf die „Somewhere Far Beyond“-Jubiläumstournee. Erstmals in ihrer Geschichte werden sie dabei das Über-Album in voller Länge spielen – von „Time What Is Time“ über „The Quest For Tanelorn“ bis zum überwältigenden Titelstück und dem unsterblichen Fanfavoriten „The Bard‘s Song“. Hansi Kürsch: „‘Somewhere Far Beyond‘ ist für uns ein enorm wichtiges Album und kann auch gut 30 Jahre nach Erscheinen immer noch als absoluter Publikumsliebling bezeichnet werden. Für uns ist es da natürlich eine absolute Ehrensache, das Werk gemeinsam mit unseren Fans gebührend zu zelebrieren. Wir freuen uns auf die Shows. Let‘s sing the bard’s song!“ Diese Tournee ist nicht nur die einmalige Gelegenheit, diesen Klassiker in seiner ganzen epischen Pracht live zu geniessen, sie dient zugleich als perfekte Einstimmung auf das Ende 2021 erscheinende neue Studioalbum. Denn liest man die Vorzeichen richtig, wird auf dem nächsten Werk die Härteschraube wieder deutlich angezogen. Lasst den Marsch der Zeit erneut beginnen.