Shrines Of Dying Light

Shrines of Dying Light wurde im Jahr 2016 von Sänger Julian und Lead Gitarrist Roman gegründet. Nach einer ersten erfolgreichen Jamsession lud Roman seinen Ex-Bandkollegen Roger ein, zu einer Probe vorbeizuschauen. Roger zupfte den Bass und es klickte sehr schnell zwischen den drei Bandkollegen. Einen geeigneten Schlagzeuger zu finden war etwas schwierig, aber mit Michael fand die Band einen Drummer, der den Sound der Band komplettierte. Das erste Konzert von Shrines of Dying Light fand Ende Januar 2018 im Ebrietas in Zürich statt und war ein voller Erfolg. Die Band ist auf der Suche nach neuen Gigs. Mit "Insomnia" wurde im August 2018 das erste Album veröffentlicht, das in Eigenregie entstanden ist und von Kritikern grösstenteils positiv aufgenommen wurde. Shrines of Dying Light gaben bekannt, an einem neuen Album zu arbeiten, welches 2020 erscheinen soll. Ein Release-Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Bandmitglieder

Julian - Vocals & Guitar
Roman - Guitar
Roger - Bass
Michael - Drums

Randdaten

Gründungsjahr: 2016
Status: Aktiv

Artikel & News

BloodFest Switzerland Vol.I 30. Oktober 2019 08:36

Shrines of Dying Light: Release-Termin für Debut Album 04. Juli 2018 14:51

YouTube