Dienstag, 13. April 2021

Z7 Konzertfabrik, Pratteln
Bitte informiere dich unbedingt direkt beim Veranstalter ob dieser Event trotz COVID-19 Schutzmassnahmen wie geplant durchgeführt wird.


Datum & Zeiten

Dienstag, 13. April 2021
Türöffnung: 18:00
Beginn: 19:00
Vorverkauf: CHF 44.00

Location

Z7 Konzertfabrik
Kraftwerkstrasse 7
4133 Pratteln

Sonstiges

Veranstalter: Keine Angabe
Quelle: Link

Tickets:

Tickets für Event bei Ticketcorner [https://www.ticketcorner.ch/tickets.html?affiliate=MTL&fun=evdetail&doc=evdetailb&key=2788693$13077788]

POWER & THE GLORY

Deutschlands Melodic-Power-Metal-Institution Orden Ogan geht im Frühjahr 2021 mit dem neuen Album „Final Days“ (Release: 28 August 2020) auf Headliner-Tour. Mit dabei haben sie die schwedischen True-Metal-Wikinger Brothers Of Metal und die italienischen Pagan-Power-Metaller Wind Rose. Wir präsentieren euch ein Dreier-Package, das die Messlatte für das Jahr 2021 extrem hoch ansetzt.


Spätestens seit ihrem letzten Album „Ravenhead“ haben sich Orden Ogan souverän in der Spitzengruppe der Power-Metal-Fraktion mit epischem Einschlag etabliert. Mit ihrem fünften Album knackten die Musiker im Jahr 2017 die Top Ten der deutschen Charts und schafften in der Schweiz erstmals die Top 40 der Album-Hitparade. 10 Songs mitten auf die Zwölf. Präsentiert mit einer Frische und Gelassenheit wie man sie nur selten findet. Der Kritiker des Szene-Fanzines Stormbringer.at zückte die Höchstnote und schrieb: „Kompositorisch ist es kaum noch möglich, sich nach oben zu verbessern.“ Die anschliessende Tour unterstrich mit zahlreichen ausverkauften Shows, dass Orden Ogan mittlerweile zu den angesagtesten Acts des Genres zählen. Am 28. August präsentiert das epische Power-Metal-Quintett aus Amsberg mit „Final Days“ ein brandneues Album. Mastermind Sebastian „Seeb“ Levermann sagt zum sechsten Output seiner Band: „’Final Days’ ist ein Dark-Science-Fiction-Konzeptalbum und beinhaltet alle typischen Orden Ogan Trademarks: fette und moderne Riffs, epische Refrains und melancholische Orchestersounds. Hier finden sich die besten Songs, die wir je geschrieben haben. ’Gumen’ war ein starkes und wichtiges Album für uns, aber ’Final Days’ setzt definitiv noch einen oben drauf.“